Français (Fr)English (UK)Deutsch (DE-CH-AT)Italian - ItalyEspañol (spanish formal Internacional)

Während des Umbaus

texte
texte
texte
texte
texte
texte

Die Bauarbeiten dauerten 2 Jahre.

  1. Die Ausrichtung nach Süden wurde beibehalten. Wir haben jedoch einige Öffnungen hinzugefügt um mehr Lichteinfall zu erzielen.
  2. Wir haben ausschließlich natürliche Baumaterialien verwendet, die in der Umgebung zur Verfügung stehen. Schieferplatten für das Dach, ökologische Ziegelsteine, Kalk und Sand für den Verputz und die Fugen, Balken und Fußböden aus Holz der Region (bretonische Douglasie), Terrasse aus Kiefer, Zellstoff- Isolierung, Fußböden aus Kork und Holz oder Sisalteppichböden.
  3. Für die Renovierungsarbeiten wurden ortsansässige Handwerker beauftragt oder es wurde in Eigenbauweise gearbeitet.
  4. Die Natursteinmauern wurden in typisch bretonischer Bau weise wieder hergestellt.
  5. Solarwarmwasseraufbereitung, Holzofen, Wiederverwertung des Regenwassers für die Toilettenspülung.
  6. Energiesparlampen, Perlatoren für die Wasserhähne, Toi lettenspülkästen mit Wasserspartaste, Bewegungsmelder im Eingangsbereich, den Gängen und den Gemeinschafträumen.
  7. Es war uns ein Anliegen 1 behindertengerechte und 2 familiengerechte Wohneinheiten zu schaffen.